Akku Heißklebepistole Vergleich

Wenn du gerne bastelst, oder dekorierst und dafür eine Möglichkeit suchst, schnell, präzise und auch an unmöglichen Stellen etwas zu verkleben, dann bist du mit einer Akku Heißklebepistole zum Basteln bestens beraten. Hierfür eignen sich Akku Heißklebepistolen sehr gut, da zum Basteln keine sehr großen Klebemengen gebraucht werden, wie bei professionellen Anwendungen.

Mit einer Akku Heißklebepistole kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und fantastische Dinge basteln oder tolle Dekorationsgegenstände herstellen, wie zum Beispiel den Waldmann, den eine unserer Töchter im Kindergarten gebastelt hat.
Falls du aber noch mehr etwas Inspiration brauchst, dann schau dir die 38 unfassbar coolen Ideen an, was du mit Heißkleber machen kannst.

Stehst du mehr auf Videos? Dann viel Spaß bei diesem und lerne, wie du mit Heißkleber High Heels zu Outdoor-Schuhen machst oder mit Heißkleber eine Kette bastelst!

Ansonsten viel Spaß beim Vergleich unserer getesteten Akku Heißklebepistolen.

Die Akku Heißklebepistolen im Überblick

Akku Heißklebepistole Vergleich

Klebeleistung

In Sachen Klebeleistung unterscheiden sich die von uns vorgestellten Akku Heißklebepistolen im Vergleich nur geringfügig. Durch unsere Schätzung vermuten wir eine leicht höhere Klebeleistung bei der Taklife PGG01B im Vergleich zur Konkurrenz. Anschließend folgt die Steinel neo 2 mit einer Klebeleistung von 3 g/min, dicht gefolgt von den beiden Akku Heißklebepistolen von Bosch mit Klebeleistungen von 2,7 g/min.

Insgesamt sind damit alle Geräte in der Lage genug Kleber für kleine Basteleinheiten zu schmelzen und alle bewegen sich auf einem etwa gleichen Niveau.

Aufheizzeit

Hier bieten die Konkurrenten fast alle die gleichen Werte an. Die Bosch GluePen und Bosch PKP 3,6 LI sowie die Steinel neo 2 benötigen jeweils nur 15 Sekunden, um betriebsbereit zu sein.

Lediglich die Heißklebepistole von Taklife fällt hier mit 60 Sekunden deutlich ab. Wobei auch diese 60 Sekunden immer noch eine gute Zeit ist, im Vergleich mit vielen sehr günstigen Discountergeräten.

Der Akku und die Aufladezeit

Kommen wir zunächst einmal zur Akkuleistung. Hier bietet die Taklife einen deutlich größeren Akku als die anderen Hersteller, was auch zu einer größeren Nutzungszeit führt.

Die Taklife kann 35 Minuten mit einer Akkuleistung betrieben werden. Die Geräte von Bosch und Steinel dagegen nur 30 Minuten. Beides sind keine sehr hohen Werte. Besonders wenn du die sehr langen Ladezeiten von 3 bis 4 Stunden bedenkst.

Damit ist bei diesen Geräten der Akku auch die größte Schwachstelle, besonders da Akkus auch mit der Zeit an Leistung verlieren oder sich selbst entladen. Außerdem sind die Akkus nicht wechselbar. Ein Gerät mit wechselbarem Akku ist die Ryobi R18GLU-o 18 V* .

Es muss also gut überlegt werden, ob die Anschaffung einer Akku Heißklebepistole Sinn macht oder nicht doch ein anderes Gerät besser geeignet ist. Alternativen sind etwa in der Kategorie Heimwerkergeräte zu finden. Hier bietet sich besonders die Steinel Gluematic 5000 an. Auch diese Heißklebepistole kann kabellos verwendet werden, besitzt aber keinen Akku. Sie verfügt über eine fortschrittliche Wärmespeichertechnologie, die das kabellose Arbeiten ermöglicht.

akku Heißklebepistole
Original Photo by Bence ▲ Boros on Unsplash

Design und Funktionalität

Hier gibt es nun tatsächlich größere Unterschiede zwischen den verschiedenen Geräten. Am außergewöhnlichsten ist hier der Bosch GluePen, der die Form eines Stiftes hat und damit auch entsprechend gut durch die ergonomische Form benutzt werden kann. Die Auslösung des Klebervorschubs erfolgt lediglich mit dem Zeigefinger. Dieses Design ist aus unserer Sicht überzeugend, da es eine besonders gute Handhabung und präzises Arbeiten ermöglicht. Aus unserer Sicht eine klare Empfehlung.

Auch die Bosch PKP 3,6 LI ist in ihrem Design etwas anders gehalten, als gewöhnliche Heißklebepistolen und erinnert mehr an einen Akkubohrer. Hierdurch kann der Abzug der Akku Heißklebepistole mit zwei Fingern ausgelöst werden, was auch längeres Arbeiten mühelos möglich macht. Außerdem braucht auch diese Bosch Akku Heißklebepistole, wie die GluePen keinen Ständer, da sie einfach hingestellt werden kann. Wem das Design der GluePen zu ungewöhnlich ist, oder besonderen Wert darauf legt den Abzug mit zwei Fingern bedienen zu können, der ist mit der Bosch Akku Heißklebepistole PKP 3,6 LI gut beraten.

Die Steinel neo 2 besitzt ebenso wie die Bosch PKP 3,6 LI die Form einer kleinen Akku Bohrmaschine und hat damit dieselben Vorteile, wie das Produkt von Bosch. Aus unserer Sicht hat das Gerät von Bosch aber ein ergonomischeres Design, dafür ist das Gerät von Steinel günstiger in der Anschaffung.

Schluss endlich ist die Taklife eine ganz reguläre Heißklebepistole, was ihr Design angeht. Damit hat sie die typische Form einer Heißklebepistole und verfügt über einen Ständer. Des Weiteren verfügt sie über einen mit Gummi überzogenen Griff, durch den sich der Griff selbst nicht erwärmt. Außerdem verfügt sie über zwei LED-Anzeigen, die den Ladestand und die Betriebstemperatur anzeigen.

Lieferumfang

In Sachen Lieferumfang liegt jedem Gerät ein Ladekabel bei. Die Düsen sind bei keinem Gerät wechselbar. Unterschiede sind lediglich in der Menge der mitgelieferten Klebesticks festzustellen.

Hier hat ganz klar die Tacklife die Nase vorne, da sie mit gleich 45 Klebesticks daherkommt. Die anderen Geräte weisen immer nur 3 oder 4 mitgelieferte Klebesticks auf.

Fazit: Akku Heißklebepistole – Vergleich

Im Vergleich zeigen die Geräte in Sachen Klebeleistung, Arbeitszeit mit einer Akkuladung und Aufladezeit nur wenige Unterschiede.

Daher wird unsere Empfehlung nicht aufgrund der Leistung, sondern über das Design und den Lieferumfang ausgesprochen. Und hier hat uns am meisten in der Kategorie der Akku Heißklebepistolen für Bastler die Bosch GluePen*  durch ihr außergewöhnliches Design überzeugt und ist damit unsere Empfehlung.

Wem das Design aber nicht so wichtig ist, sollte zur Preis-Leistungs-Empfehlung greifen, der Tacklife PGG01B* . Diese Akku Heißklebepistole hat uns durch die vielen mitgelieferten Klebesticks überzeugt.

*Affiliate Link

Die Akku Heißklebepistolen im Überblick

Hat dir der Beitrag geholfen? Dann teile ihn!